Terminkalender für das Jahr 2019

Eröffnet am 28. Februar 2019

Familien-Events

Zuständigskeitsbereich

Familie Anderson/Barrett

Ausstellungen/Zuchtgeschehen

Zuständigkeitsbereich:

Jennifer und Jessica Anderson

Ausbildungs-Events

Zuständigkeitsbereich:

D. Anderson + J. Barrett

März: Hilfestellung beim Sozialisieren eines Barretts in San Francisco

01. April: Pferde kommen wieder von der Winterweide zu uns nach Hause

06./07. Juli: Equitana Open Air in Mannheim - Event der Pferdefreunde (Vorstellung der Missouri Foxtrotter)

24. August: Haus Barrett Wandertag

31. Dezember: Abschied aus dem Berufsleben

14. April: Jugendausstellung in Großauheim zusammen mit Alenja

22. Juni: Ausstellung in der Schweiz in Frauenweiler

23. Juni: Ausstellung in Weil/Am Rhein

05. - 08. September: Bundessiegerzuchtschau in Nürnberg

Frühjahr: Wiederankörung Gina und Herros

16. Juni: Wesenstest mit Champ und Bacira in Mörsch

Sonntag, 14. Juli 2019 Barrett-Frühstück

Wo?

Auf dem Hundeplatz in Groß-Rohrheim.

Beginn 10.00 Uhr mit anschließendem Training im Bereich Unterordnung, Fährte und Ringtraining, falls gewünscht. Ende "offen".

Weitere Info zu diesem Treffen bei Dagmar.Anderson@t-online.de einholen

September

evtl. ein weiteres geplantes Barrett-Frühstück

Im Laufe des Jahres 2019: Neuankörung unseres Lucky und Wiederankörung unserer Enza

IPG-Prüfung

keine im Jahr 2019

Kurze Info zu den obigen Events im Einzelnen

im März:

Eine Dame in den USA hatte versäumt, ihren Welpen in den ersten Monaten ordnungsgemäß zu sozialisieren. Deshalb verhält sich der mittlerweile ausgewachsene Hund etwas unsicher im Umgang mit fremden Objekten und auch Menschen.

Dies zeigt einmal wieder, wie wichtig es ist, einen Welpen bzw. Junghund im ersten Jahr nicht vom Alltagsgeschehen fernzuhalten.

Im April:

Zur Haus-Barrett-Familie gehören nicht nur Bärchen und Bären, sondern noch drei wunderschöne und sehr menschenbezogene Missouri Foxtrotter Pferde; eine Stute namens IMA, deren Fohlen APAHATCHI und Hundemamas Liebing, der 7jährige Wallach BLACK TATTOO. Schon jetzt freut sie sich auf den Sommer, um wieder mit ihm und ihrem treuen Begleiter "Gino" durch Wald und Feld reiten zu können. Die Stute wird dieses Jahr wieder mit dabei sein können, denn ihr Fohlen "Apahatchi" ist mittlerweile entwöhnt und wird nun die ersten drei Jahre artgerecht in einer Herde groß werden.

Zu gegebener Zeit werden wir auf unserer Homepage eine "Extra-Seite" für unsere Pferde eröffnen. Dies aber erst im kommenden Jahr. Dann hat "Hundemama" noch mehr Zeit für ihre Vierbeiner, denn dann ist die Zeit gekommen, um aus dem Berufsleben auszuscheiden.

im Juli

Event für Pferdefreunde in Mannheim. Arthur wird daran teilnehmen und den Verein der "Missouri Foxtrotter Deutschland e.V." tatkräftig unterstützen. Hunemama wird nur Besucher sein.

im August

Haus-Barrett-Wandertag

Der Termin steht fest. Die Route wird zu gegebener Zeit bekanntgegeben werde

Abendessen-Location steht auch schon fest:

Wieder im schönen Odenwald, In der Gaststätte "Bergblick" in 69483 Wald-Michelbach. In diesem schönen Örtchen kann man jetzt schon Ausschau nach einer geeigneten Übernachtungsmöglichkeit für das Wochenende halten

im Dezember

Abschiedsfeier. Anlass: Ausscheiden aus dem Berufsleben

Im April begleiten wir Jana und ihre Freundinnen zur diesjährigen Jugendzuchtschau. Zur Unterstützung werden wir den einen oder anderen Barrett auch ausstellen

Juli und August:

Die beiden anderen genannen Ausstellungstermine werden von Nachbarortsgruppen abgehalten, so dass wir aller Wahrscheinlichkeit auch zugegen sein werden.

September

Einfach wieder zum Spaß hat sich Hundemama vorgenommen, mit Freunden und Bekannten auf die diesjährige Hauptzuchtschau nach Nürnberg zu fahren. Vielleicht kommt es ja auch dazu, dass der eine oder andere Barrett dort ausgestellt wird

Anfang April -Ende August/Anfang September:

Was den Barrett-Bärchen-Status in 2019 anbelangt, so ist anzumerken, dass ein Frühjahrswurf und ein Spätsommerwurf geplant sind

Die Eltern der beiden geplanten Würfe werden zu gegebener Zeit auf unserer Seite "geplante Verbindungen" vorgestellt werden.

Wir bitten, sich frühzeitig mit uns in Verbindung zu treten, sollte der Wunsch bestehen, in naher Zukunft ein Barrett-Bärchen zu erwerben

Über das Jahr verteilt müssen vier unserer Barretts zur Wiederankörung bzw. zur Neuankörung vorgestellt werden. Dies beinhaltet viel Training.

Für alle Hunde, die einmal in der Zucht eingesetzt werden sollen, ist es nun Pflicht, einen Wesenstest zu absolvieren. Das Ablegen des Tests ist für Juni vorgesehen.

Die Junghunde Wendy und ihre Schwester Winja hatten diesen Test als erste Barretts bereits im letzten Jahr mit Bravour bestanden. Erst vor kurzem folgte dann Yankee, der den Test auch erfolgreich abgelegt hatte.

Barrett-Frühstück auf dem VdH Übungsgelände in Groß-Rohrheim, verlängerte Jahnstraße (Richtung Bürgerhaus und Feuerwehr)

Eine Barrett-Whatsapp-Gruppe wurde vor einigen Jahren eröffnet. Wer Interesse hat, dort auch aufgenommen zu werden, möchte sich bitte bei

Dagmar.Anderson@t-online.de

mit Angabe der Telefonnummer melden. In dieser Gruppe wird Meinungsaustausch praktiziert und es wird Info beüglich der anstehenden Events ausgetauscht und natürlich auch viele Barrett-Bilder veröffentlicht.

Im Dezember

ist wieder ein Abschlusstreffen - unter dem Motto "BarrettWeihnachtsessen" - geplant.

Näheres hierzu in unserer Barrett-Whatsapp-Gruppe

Diese Seite wird in regelmäßigen Abständen aktualisiert werden, insbesondere bezüglich der Berichte betreffend der einzelnen aufgeführten Events.